ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
von youth ministry media support, gesetzlich vertreten durch Rainer Schemenauer:

AGB

Geltungsbereich

Für sämtliche Geschäftsbeziehungen zwischen YMMS und dem Besteller (Käufer) gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Andere Bedingungen werden von YMMS nicht anerkannt.

 

Widerrufsrecht

Der Besteller kann den Kaufvertrag schriftlich (Brief oder Email) oder durch Rücksendung der Waren innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser AGB. Maßgeblich zur Fristeinhaltung ist das Datum der Rücksendung (Poststempel), nicht das Eintreffen der Ware bei uns. Bei einer Bestellung unter 40 Euro trägt der Käufer sämtliche Kosten für die Rücksendung, unabhängig vom Wert der zurückgeschickten Ware, wenn die Bestellung aus mehreren Stücken bestand. Lieferungen von Audio- und Videoaufzeichnungen, von Software und elektronischen Daten, sofern deren Datenträger vom Käufer entsiegelt wurden, sowie von Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierten und nach Käuferspezifikation gefertigter Ware sind von dem Recht zum Widerruf nicht umfasst. Das Widerrufsrecht besteht ebenfalls nicht für Waren, die naturgemäß für die Rückgabe ungeeignet sind (z.B. versiegelte Ware nach Entfernung der Versiegelung).

 

Der Widerruf ist zu richten an:

youth ministry media suport

Hauptstr. 3

75210 Keltern-Weiler

info@ymms.de

 

Vertragsabschluss

Eine Bestellung ist lediglich ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages. Sobald eine Bestellung bei www.ymms.de eingegangen ist, bekommt der Besteller eine Bestätigung per E-Mail. Dies dient lediglich zur Information, dass die Bestellung eingegangen ist, und stellt keinen Kaufvertrag dar. Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn das bestellte Produkt bezahlt und von YMMS an den Kunden abgeschickt wurde. Alle Angebote sind freibleibend. Damit ist YMMS im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet.

 

Preise

Alle Preise verstehen sich inkl. Steuern und zzgl. anfallender Versandkosten.

 

Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über Lieferfristen sind unverbindlich. Die Lieferung erfolgt bei der Zahlungsoption Vorkasse erst nach Zahlungseingang. Falls YMMS nicht in der Lage ist, die bestellte Ware zu liefern, ist YMMS zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Der Besteller wird informiert, seine gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt. YMMS ist berechtigt, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware zu liefern, wenn die bestellte Ware nicht verfügbar ist. Der Besteller trägt ggf. die Kosten für einen erfolglosen Anlieferungsversuch, wenn eine Anlieferung nicht möglich ist.

 

Zahlungsbedingungen

Der Kaufpreis kann vom Besteller per Vorkasse (Überweisung), Nachnahme (zzgl. Nachnahmegebühr) oder Rechnung bezahlt werden. Die Wahl der Zahlungsbedingungen ist abhängig vom jeweiligen Produkt. Sie kann von YMMS beliebig bestimmt werden und wird dem Kunden vor Abschluss des Kaufvertrages mitgeteilt.

 

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von YMMS.

 

Umgang mit persönlichen Informationen (Datenschutz)

YMMS gibt keine Daten von Kunden an Dritte weiter. YMMS verwendet diese Informationen selbst für die Abwicklung des Geschäftes, die Lieferung von Waren und die Zahlung. Weiterhin werden die Daten für eigene Marketingzwecke, Produkte oder Dienstleistungen genutzt. Bei Bestellung eines Newsletters kann dieser durch eine E-Mail an die im Newsletter angegebene E-Mail-Adresse jederzeit wieder abbestellt werden.

 

Haftungsausschluss

YMMS haftet nicht für Schäden oder Verluste (Vermögensverluste eingeschlossen), die durch Nutzung eines der Produkte entstanden sind. Bei Mängeln eines der Produkte haftet YMMS im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Der Käufer schickt dann die mangelhafte Ware an ymms zurück (unter Wahrnehmung der gesetzlichen Vorschriften) und bekommt umgehend einen Ersatz zugeschickt. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht bei grob fahrlässigem oder vorsätzlichem Verhalten von YMMS. Sofern YMMS fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

 

Sonstiges

Sollte eine dieser Regelungen durch weitere Absprachen hinfällig werden, betrifft das nicht die Gültigkeit anderer Regelungen.

 

Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Keltern

Stand: 05.10.2010

 

 

Copyright © 2013 Rainer Schemenauer.  Alle Rechte vorbehalten

YOUTH MINISTRY MEDIA SUPPORT   I   Hauptstr. 3, 75210 Keltern   I   (0049) (0) 72 36 - 28 97 39   I   info@ymms.de

VERSANDKOSTEN

KONTAKT

AGB

DATENSCHUTZ

IMPRESSUM